Zartes Erwachen

Zartes Erwachen4

Die Temperaturen werden wieder milder, die Tage länger und „März“ klingt auch schon viel mehr nach Frühling als „Februar“. Zeit also für sanfte Veränderungen!

Wenn es draussen noch nicht richtig grün werden will, müssen wir in unseren vier Wänden eben etwas nachhelfen. Junge Zweige mit festverschlossenen Knospen, kommen zuhause in eine Vase mit warmem Wasser und blühen somit viel rascher auf.

Zartes Erwachen2

Zweige und zarte Ästchen verbreiten Frühlingsstimmung und wirken in einer schönen Vase arrangiert auch sehr gemütlich.

Zartes Erwachen3

Natürlich kann man sie auch ergänzen, mixen oder mit einer zweiten Vase kombinieren. Die blushrosa Nelken im kleineren Väschen ergänzen die Vintage-Milchkanne mit den zarten Zweigen perfekt.

Zartes Erwachen1

Ich wünsche euch ein schönes Frühlingserwachen und viel Vorfreude auf Blüten, warme Tage und Sonnenschein!

 

512 Total Views 1 Views Today
facebookpinterestmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.