Drei kleine Hasen

Drei kleine Hasen1

Manchmal muss man nur mit offenen Augen durch die Welt gehen und die Ideen auf einen einströmen lassen. Genau so fanden auch diese drei kleinen Hasen den Weg auf meine Fensterbank…

In einem kleinen Lädeli in Bischoffszell habe ich diese drei kleinen Hasen gefunden. Ich dachte mir, dass ich sie zu Ostern schon irgendwie einsetzen werden kann. Als ich sie letzte Woche hervor geholt hab, kam mir folgende Idee: Eine Kerze, einen Blumentopf und eine kleine Vase werden zum Oster-Set umdekoriert.

Dazu braucht es lediglich noch etwas Leinenband, Hanfschnur oder sonstige Schleifen.

 

Zuerst die Kerze:

Das gepunktete Leinenband hebt sich vor dem weissen Hintergrund gut ab. Es wird einfach um die Kerze geknotet. Der Hase wird auf die Schnur gefädelt und damit wird eine Schleife über dem Leinenband gemacht.

Drei kleine Hasen2

Drei kleine Hasen3

 

Der kleine geflochtene Blumentopf ist perfekt für ein zartes Frühlingspflänzchen wie Hyazinthen oder Narzissen.

Das beige Stoffband und die Hanfschnur werden gemeinsam um den Topf geschlungen und verknotet.

Aus dem Band wird eine Schleife gemacht und die Schnur mittig verknotet, zusammen mit dem Hasen-Anhänger.

Drei kleine Hasen4

Drei kleine Hasen5

 

Für die kleine Vase reicht ein Stück Spitzenband, schlicht um den Hals geknotet und den Hasen an einer feinen Schnur geknüpft.

Drei kleine Hasen6

 

Drei unterschiedliche Gegenstände, die durch den gleichen Verzierungsstil und die Hasen perfekt auf einer Fensterband oder einem Sideboard harmonieren.

Drei kleine Hasen7

Obwohl vor dem Fenster die Flocken tanzen und die Dächer noch weiss sind, erwacht so allmählich der Frühling in den vier Wänden.

Wir heissen ihn herzlich willkommen!

Drei kleine Hasen8

1106 Total Views 3 Views Today
facebookpinterestmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.