Snowballs

Snowballs (3)

Der Winter grüsst uns nochmals mit kräftigen weissen Flocken  – versüssen wir uns doch einfach die Wartezeit auf den Frühling!

Passend zum glitzernden Weiss draussen, kommt diese locker-flockige Versuchung daher.

Snowballs (1)

Snowballs:

 

Zutaten für 25 Stück:

3 Eier

100g Zucker

100g Mehl

200g Sahne

1 Päckchen Sahnesteif

200g Magerquark

1 EL Puderzucker

1 Päckchen Vanillezucker

50ml Mandellikör oder Fruchtsaft

75g Kokosraspeln zum Wälzen

25 Papierförmchen für Minicupcakes oder 25 Cakepop Stängel

 

Zubereitung:

Für den Teig den Bckofen auf 175° (Umluft 160°) vorheizen. Ein Backblech im Backpapier belegen. Eier und Zucker mit dem Handrührgerät in 3 Min. hell aufschlagen. Das Mehl auf einmal zugeben und unterheben. Den Teig auf dem Blech verstreichen und im Ofen (Mitte) in ca. 15 Min goldgelb backen. Herausnehmen und in ca. 30 Min. auskühlen lassen.

Für die Creme die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Quark, Puderzucker, Vanillezucker und Likör glatt rühren. Die Schlagsahne unterheben.

Den Kuchen in kleine Stückchen zupfen und zur Creme geben. Alles gut vermischen. Von der Masse 25 Portionen abstechen und rund formen. Die Bällchen in den Kokosraspeln wälzen und in die Papierförmchen setzen. Vor dem Servieren nochmals kühl stellen.

Snowballs (2)

Auch eine schöne Idee: Ansatt in Papierförmchen, kann man die Snowballs auch auf Lolli Stängel stecken und als Cake Pops servieren.

 

Ich wünsche euch einen schönen Winterabschluss!

1168 Total Views 1 Views Today
facebookpinterestmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.